Wie viele Schellen verträgst du?

 

: Geschichte :

 Jay J. Wangenrots Schelle ist kein mondäner Mumpitz, denn Jay J. Wangenrot mochte Dinge, die sich bewährten und zuverlässig waren. Die Schelle bildet dabei den krönenden Abschluss einer jeden ehrlichen, aber stilvollen Begegnung: Taufen (außer für den Täufling), Hochzeiten, Scheidungen, Totenwachen, erfolgreichen Geschäftsabschlüssen, Einweihungen von neuen Kutschen, Fahrwerken, Mühlen, Brücken, Fähren, Kähnen, Minen oder Gaststuben. Besonders hervorzuheben ist der Einsatz nach dem Faust-Duell. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich, aber keine knallt so wie die Schelle. Ein Fingerhutglas pro Duellant je vor und nach dem Kampf – der Sieger trinkt doppelt!  

100%
natürliche
Zutaten

 Fenchel - Nelke - Anis - Thymian - Salbei - Lorbeer – Rosmarin - Basilikum - Zimt - Chili 

Awards.png
 
 
schelle-final24.jpg

: Kontakt :

info@die-schelle.com

 

Treybstoff & Collegen UG / Pützchensweg 32, 53227 Bonn

schelle-final9_edited_edited.jpg

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Bekannt aus:

aboutdrinks.png
w&v.png
horizont.png
tastillery.png
weitundbreit.png
feelgood.png
bsc.png
berlincraft.png
isc.png